Positionen für ein Grünes Bayern

Grüne Politik denkt über die eigene Zukunft hinaus für die nächste und übernächste Generation mit. Sie zielt auf den Erhalt und die Förderung unserer natürlichen Lebensgrundlage, die mir als junger Kandidat besonders wichtig ist. Bildung und Wissenschaft müssen als Investition in diese Zukunft wahrgenommen werden. Kulturelle Teilhabe und Vielfältigkeit sind ebenso Bestandteil einer grünen Politik wie ein grenzenloses und solidarisches Europa. Die bayerischen Grünen haben ein umfangreiches Wahlprogramm mit konkreten Projekten beschlossen:

10 Punkte für Bayern

Vollständiges Programm

Statements zu drängenden Problemen

Lehrkräftemangel

Die Staatsregierung versäumt immer wieder eine weitsichtige Ausbildung und Einstellung von Lehrkräften. Damit gefährdet sie die Unterrichtsqualität und die Zukunftschancen unserer Kinder und Jugendlichen. Ich setze mich für eine 110-prozentige Unterrichtsversorgung ein. So stoppen wir nicht nur den Unterrichtsausfall, sondern es bleibt auch Zeit für Fort- und Weiterbildungen – z.B. für die Herausforderungen des digitalen Zeitalters. Den besonders großen Mangel an Grundschulen will ich auch mit einer besseren Entlohnung bekämpfen, denn die dortigen Lehrkräfte legen das Fundament für den weiteren Bildungsweg. Eine Reform der Lehramtsausbildung mit stärkerem Bezug an der Praxis erhöht die Attraktivität für angehende Studierende.

Pflege

Pflege spielt eine zunehmend wichtigere Rolle in unserer alternden Gesellschaft. Unser oberstes Ziel ist es, den Menschen einen möglichst langes Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen. Um den wachsenden Bedarf an Pflegekräften zu decken, werden wir die sozialen Berufe attraktiver gestalten. Eine bayerische Pflegekammer stärkt die Recht der Pfleger*innen. Ein Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit erhöht die Attraktivität des Berufs für Menschen mit Familienverantwortung. Weiteren Bedarf an Pflegekräften wollen wir über ein Einwanderungsgesetz mit transparenten Regeln decken. Für die einzelne Pflegekraft werden wir die Belastung durch eine Vereinfachung der Dokumentation und eine Verbesserung des Personalschlüssels reduzieren, sodass sich mehr Schulabsolventen den Beruf zutrauen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist ein Auftrag an alle Menschen. Unser gemeinsames Ziel muss es sein, der kommenden Generation eine lebenswertere Welt zu hinterlassen als die, die wir vorgefunden haben. Lebenswerter bedeutet, dass wir den Schutz von Natur und Umwelt konsequent ausbauen, um unsere Lebensgrundlagen zu erhalten, dass wir die soziale Ungleichheit bekämpfen, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken, und dass wir ein weltweites, sozial verträgliches und ökologisches Wirtschaftssystem entwickeln. Jeder kann hierzu einen Beitrag leisten, indem er z.B. vom Auto auf ÖPNV und Rad umsteigt oder fair und ökologisch produzierte Waren kauft. Anstatt immer nur Empfehlungen auszusprechen, muss die Politik beim Kampf für Nachhaltigkeit mutig vorangehen. Hierauf kann am 14.10. jeder Einfluss nehmen.

Mobilität für München und Umland

Ich mache mich starkt für eine ökologische Verkehrswende: für einen ÖPNV-Tarif in ganz Bayern in einer App und für eine Stärkung des Radverkehrs in der Stadt. Hiervon profitieren München und das Umland gemeinschaftlich. Grüne Verkehrspolitk folgt der Maxime "Vorfahrt für Rad und ÖPNV". Wir werden daher die Verkehrsflächen zugunsten von Rad und ÖPNV neu verteilen und attraktivere ÖPNV Angebot, insbesondere für junge Menschen und Senioren schaffen. Durch die Verkehrswende verbessern sich gleichzeitig Luft- und Lebensqualität in München.

previous arrow
next arrow
Slider