Du willst es? Dann wähl es!

Anders als bei der Bundestagswahl zählen Erst- und Zweitstimme gleich viel. Mit der Erststimme stimmst Du für einen Direktkandidaten in deinem Stimmkreis, mit der Zweitstimme kannst Du einen weiteren Kandidaten einer Partei aus der Oberbayern-Liste wählen.

Deine Stimme für Florian Siekmann ist gleichzeitig eine Stimme für die Grünen. Sowohl die Erststimme als auch die Zweitstimme entscheiden über die Zusammensetzung des Landtages.

Mit der Erststimme kannst Du mich in den folgenden Münchner Stadtteilen wählen:

  • Hadern
  • Sendling-Westpark
  • Laim (östlich der Fürstenrieder Straße)
  • Fürstenried-West
  • Forstenried

Mit der Zweitstimme kannst Du mich auf Listenplatz 16 wählen, wenn

  • Du in Oberbayern, aber in keinem der oben aufgeführten Münchner Stadtteile, wohnst.
  • Dir eine junge Stimme im Parlament wichtig ist.
  • Du meine Positionen unterstützen möchtest.

Das Wahlrecht im Video erklärt